Farbverlauf: violett zu pink

UNSER ANGEBOT

GYA German Yoga Logo.

Wir bieten Yogalehrern/Innen und Institutionen wie Yogacentern oder –schulen an, die Berechtigung zum Führen unseres Gütesiegels zu erwerben. Dies setzt die Teilnahme an einem intensiven Workshop  bei unserem multiprofessionellen Team voraus, der unseren Zielvorstellungen entspricht. Durch die Teilnahme wird ein einheitlicher, vom bisherigen Unterrichtshintergrund unabhängiger Qualitätsstandard gewährleistet. Mit der abschließenden Teilnahme darfst Du unser Gütesiegel „German Yoga – GYA“ für den Zeitraum von einem Jahr führen.

Um das Gütesiegel über den Zeitraum von einem Jahr hinaus weiter führen zu dürfen, ist die jährliche Teilnahme an einem weiteren Workshop notwendig. Dies sichert, dass die Fähigkeiten in Unterricht und Praxis seitens des/der Yogalehrenden stets den aktuellen Anforderungen entsprechen. Auf andere Weise kann nach unserer Ansicht ein qualitativ hochwertiger Unterrichtsstandard über einen längeren Zeitraum hinweg nicht garantiert werden.

Wir stehen für die Gültigkeitsdauer des Gütesiegels für Rückfragen „bürokratischer“ Natur (z.B. Haftpflichtversicherung, Eröffnung einer Yogaschule) zur Verfügung, ebenfalls soweit Fragen bezüglich des Yogaunterrichtens an sich auftreten.

HIGHLIGHTS

Wir möchten Dir neben der Herstellung eines einheitlichen Qualitätsstandards zeigen, wie man für jeden Einzelnen die Yogapraxis mit all ihren Aspekten (anatomisch, philosophisch und praktisch) einfacher zugänglich und verständlich machen kann.

Die Yogapraxis sollte zu den Bedürfnissen des modernen Lebensalltages passen – auch was spirituelle Aspekte betrifft. Die Übungspraxis sollte für Körper, Geist und Seele wohltuend und gesundheitsfördernd sein. Diese Art der Übungspraxis kann den / die Sadhaka (Übende(n)) über den eigenen Körper zur feinstofflichen und dann auch zur spirituellen Ebene der Yogapraxis führen.

Ganz konkret soll es darum gehen, wie man die Schüler noch besser anleiten kann, die eigene Balance im Körper durch die richtigen Bewegungen zu finden und Räume zu öffnen, oder wie man Schüler auf einfache Weise durch den Einsatz von Hilfsmitteln wie z.B. Blöcken oder Gurten unterstützen kann.

Asana: Chatuspadasana | © gya german yoga ug.