Farbverlauf: violett zu weinrot.

TEAM

Die Workshops, deren Teilnahme zum Führen unseres Gütesiegels berechtigt, werden von langjährig erfahrenen und vielseitigen Yogalehrern in Zusammenarbeit mit einem Sportwissenschaftler, Heilpraktiker und Osteopathen geleitet, die alle in der Vergangenheit eine Vielzahl von Yogalehrer/Innen ausgebildet haben bzw. an deren Ausbildung mitwirken. Nur so ist gewährleistet, dass die Bedürfnisse zur Verbesserung der Qualitätsstandards auf dem Yogalehrer/Innen-Markt ganzheitlich und auf höchstem Niveau erfüllt werden.

Portraitbild von Pankaj Sharma - Ausbilder bei gya german yoga.

Pankaj Sharma

Yogalehrer – Ausbilder

Pankaj wurde am Fuße des Himalaya in Rishikesh, der Weltyogametropole in Nordindien, geboren. Aufgewachsen in diesem spirituellen Umfeld begann er bereits mit 15 Jahren im Sivananda Ashram in Rishikesh Yoga zu praktizieren. Als sein Lehrer, einer der ältesten Senior-Yogalehrer in Rishikesh, eine eigene Yogaschule eröffnete, begleitete Pankaj ihn, um von ihm für die nächsten zehn Jahre Yoga zu lernen. Mit 23 Jahren wurde Pankaj für drei Jahre nach Kenia eingeladen, um dort erstmals selbst Yoga zu lehren, was für seinen weiteren Lebensweg bestimmend war. Nach seiner Rückkehr aus Kenia unterrichtete er fortan Yoga hauptsächlich in Rishikesh, aber auch außerhalb Indiens in Australien (Sydney), Österreich, Frankreich, Israel, Korea und China gab er sein Wissen weiter. Gleichzeitig vertiefte er seine eigenen Yogastudien und besuchte den Unterricht verschiedener indischer Yogameister innerhalb und weltweit außerhalb von Indien. In Deutschland lehrte er erstmals im Jahre 2004. Seit vielen Jahren leitet er sein eigenes Yogazentrum in Frankfurt am Main, bildet selbst Yogalehrer aus und gibt an verschiedenen Orten Workshops.
Durch die verschiedenen Einflüsse und Erfahrungen im Rahmen seiner eigenen Yogapraxis hat er einen einzigartigen Unterrichtsstil entwickelt. Seine tiefe Spiritualität und all seine Hingabe an die tägliche Yogapraxis findet ihre Wurzeln jedoch in der Zeit mit seinem allerersten Lehrer.
Pankaj legt Wert auf individuellen Unterricht und vermittelt sein außergewöhnliches Verständnis des menschlichen Körpers auf originelle Weise.
Durch seine unschätzbare Erfahrung als Yogalehrer, die nunmehr über mehrere Jahrzehnte reicht, hat er einen besonderen Blick für die Anforderungen an und Bedürfnisse von Yogalehrer/Innen entwickelt. Nicht zuletzt deswegen zählen zu seinen ständigen Schülern viele Yogalehrer.

Portraitbild von Bianca von Arnim - Ausbilderin gya german yoga.

Dr. Bianca v. Arnim

Yogalehrerin – Ausbilderin

Bianca kam ursprünglich über die Kampfkunst (WinTsun, QiGong, TaiChi) zum Yoga. Sie war sofort von der Vielschichtigkeit des Yoga fasziniert und praktizierte viele Jahre intensiv verschiedene Yogastile (Ashtangayoga, Iyengaryoga, Jivamuktiyoga, Progressiveyoga, Rajayoga, Viniyoga), bis sie sich entschloss, selbst Yogalehrerin zu werden. Sie absolvierte zunächst eine stilübergreifende zweijährige Ausbildung zur Yogalehrerin bei Shiva-Yoga (Frankfurt am Main), wo sie mittlerweile seit mehreren Jahren selbst Yogalehrer/Innen ausbildet. Nachdem sie viele Jahre in unterschiedlichen Yogaschulen unterrichtete, entschied sie sich im Jahre 2013, an einer dreijährigen Yogalehrerausbildung bei Pankaj Sharma teilzunehmen, um ihre Erfahrungen noch weiter zu vertiefen.
Sie bildet sich regelmäßig weiter, hat in der Vergangenheit im In- und Ausland an einer Vielzahl von Workshops teilgenommen (u.a. bei Pankaj Sharma, Sri Ram, Donna Farhi, sowie im Iyengar-Yoga, Jivamukti-Yoga, Power-Yoga und Progressive Yoga) und hat selbst verschiedene Workshops zu unterschiedlichen Themen geleitet (Vinyasa, Alignment, Yogaanatomie, Philosophie, YogaNidra, Pranayama und Meditation).
Durch ihre vielseitigen Erfahrungen in der Praxis verschiedener Yogastile ist sie sich besonders der Notwendigkeit bewusst, dass es grundlegender Qualitätsstandards für alle Yogalehrer/Innen bedarf – unabhängig vom praktizierten Hathayogastil.

Johannes Hatzenböller

Sportwissenschaftler, Osteopath, Heilpraktiker – Ausbilder

Ein Foto von Johannes folgt in Kürze.

Johannes ist Sportwissenschaftler, Osteopath und Heilpraktiker. Er hat mehrere Jahre als Sportwissenschaftler in verschiedenen Rehabilitationseinrichtungen gearbeitet, wo er unter anderem für die Betreuung von Leistungssportlern aus verschiedenen Bereichen zuständig war. Für die anatomischen Zusammenhänge des menschlichen Körpers hat er sich schon immer begeistert. Während seiner Arbeit entwickelte er ein besonderes Interesse an einer ganzheitlichen Herangehensweise bei der Behandlung körperlicher Beschwerden. Deshalb absolvierte er eine vierjährige Ausbildung zum Osteopathen. Mittlerweile ist er in eigener Praxis tätig. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Integration verschiedener Disziplinen wie der Sporttherapie, Osteopathie und Yoga.

Johannes ist neben seiner Arbeit als Osteopath als Osteopathiedozent an der SFO-Schule für Osteopathie tätig. Er unterrichtet seit mehreren Jahren im Rahmen der Ausbildung von Yogalehrern/Innen das Fach Anatomie, wobei er sportwissenschaftliche und osteopathische Prinzipien miteinander verknüpft.